Macht Soliaktionen

Zeigt Solidarität:

Wir lassen uns von sollen Angriffen nicht unterkriegen. Der Protest gegen diese Mastanlage und gegen jedliche Form der Tierausbeutung wird weitergehen.
Zeigt euch solidarisch mit den Besetzer_innen aus Teplingen. Organisiert Soliaktionen bei euch vor Ort, schreibt Solidaritätserklärungen, informiert die Öffentlichkeit.
Seid kreativ, laut und widerständig.
Erreichen könnt ihr die Besetzer_innen jederzeit unter:
stop-teplingen@riseup.net
015255139052
Aktuelle Infos gibt es auf: stopteplingen.blogsport.de


4 Antworten auf „Macht Soliaktionen“


  1. 1 Sam 28. Juni 2011 um 19:40 Uhr

    Der Bericht über die brutale Aktion der Agrarindustriellen macht mich fassungslos.

    Allerdings wundert es mich eigentlich nicht, dass diese Menschen so brutal gegen Menschen vorgehen, die sich ihren Profitinteressen in den Weg stellen. Diese Aktion der sog. Bauern passt genau zu ihrer Einstellung gegenüber den Tieren. Skrupel kennen sie nicht. Sie setzen mit Gewalt durch, was sie wollen.
    Man kann sicher sein, dass sie sich gegenüber Tieren noch brutaler verhalten, denn wenn ihnen schon die körperliche Unversehrtheit von Menschen egal ist, dann werden sie die ihnen ausgelieferten Tiere erst recht nicht achten.

    Meine Gedanken sind bei den Besetzern. Ich fühle mich ihnen gegenüber solidarisch und hoffe, dass sie sich gemeinsam von diesem Schock erholen können.
    Alle meine besten Wünsche begleiten euch!

    GLG
    Sam

  2. 2 anna 28. Juni 2011 um 22:51 Uhr

    ich kann mich sam nur anschließen.

    wir freuen uns über den entstehenden flyer und werden für seine verbreitung sorgen…

    passt aufeinander auf.

  3. 3 TiRS 28. Juni 2011 um 23:41 Uhr

    Solidarität aus Stuttgart! Lass euch nicht runterkriegen. Hier einen Beitrag der TiRS zu eurer Aktion:

    http://tirs-online.de/component/content/article/56-ernaehrung/249-den-bau-der-mastanlage-in-teplingen-stoppen

  4. 4 Tierrechtsinitiative Region Stuttgart 30. Juni 2011 um 8:16 Uhr

    Wir stehen auf Eurer Seite! Lasst euch nicht runterkriegen.
    Am Freitag (morgen) ab 17Uhr plant die TiRS in Stuttgart eine Solidemo (Kundgebung),Königstrasse 3! Gegen die Gewalt der Tierhalter gegen Tiere und Menschen! Genauere Infos folgen bzw. siehe tirs-online.de

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.