Blockadeaktion erfolgreich beendet

Die 2-stündige Blockade der Firma Werner in Salzwedel, die an den Baumaßnahmen des Maststalls in Teplingen beteiligt ist, wurde gegen 7.30 Uhr erfolgreich beendet. Es gab keine Festnahmen. Den Aktivist_innen geht es gut. Sie kritisieren aber, dass die Polizei beim Freisägen der Ankettvorrichtung trotz Einsprüchen auf alle Sicherheitsmaßnahmen verzichtet hat und damit das Risiko einging, den Aktivist_innen in die schutzlos ausgesetzten Arme zu sägen.

„Die Blockade war ein voller Erfolg! Wir haben klargestellt: Wenn Firma Werner sich nicht aus dem Maststallbau in Teplingen zurückzieht, muss sie mit Protesten rechnen.“, so Clara Nowan, eine Blockierende.
foto1
„Unsere Wut und Leidenschaft kriegt auch keine Räumung platt“, die zwei angeketteten Aktivistinnen am Zufahrtstor der Firma Werner am Freitagmorgen in Salzwedel

Weitere Fotos gibts hier.
Presseinterviews und Anfragen weiterhin gerne an:
0152 55139052 und stop-teplingen@riseup.net