Solidarität aus Frankfurt am Main

Schon ein paar Tage nach der gewaltsamen Räumung der Aggro- Industriellen, wurden von der TierrechtsInitiative Rhein-Main (TiRM) in Frankfurts linken Zentren Plakate und Flyer verteilt und verklebt, die zur Solidarität mit den betroffenen Besetzer_innen aufrief.
Des Weiteren gab es auf dem Parkfest Rödelheim einen Infotisch zur Teplinger Besetzung und deren brutaler Räumung.

http://www.tirm.de/

tirm27