Archiv der Kategorie 'Soliaktionen'

Soli- Kundgebung in Erfurt- Samstag, 16.07.2011 um 10 Uhr

Morgen, am Samstag, den 16.07.2011 veranstaltet die Tierrechtsinitiative Erfurt eine Solikundgebung gegen den Angriff der Agrarindustriellen auf die Besetzung in Teplingen am 27.6.2011.
Losgehts um 10 Uhr vor dem Anger 1.
(mehr…)

PM zur Solidemonstration in Buchholz

„Widerstand lässt sich nicht wegprügeln“
Spontane Solidaritätskundgebung auf dem Buchholzer Wochenmarkt

Der Angriff zahlreicher Landwirte auf ein friedliches Besetzungscamp in Teplingen am Montagabend veranlasste sechs Tierbefreier_innen am heutigen Morgen dazu, sich spontan auf dem Buchholzer Wochenmarkt zu versammeln, um ihre Solidarität mit den Besetzer_innen auszudrücken und deutlich zu machen, dass sich der Widerstand gegen die (Massen-)Tierhaltung und die damit verbundenen ökologischen und sozialen Problemen nicht einfach wegprügeln lässt.
(mehr…)

Hamburg: Aktion gegen „Treckerderby“ in Teplingen

Dieses Bekenner_innenschreiben ist heute auf www.linksunten.indymedia.org veröffentlicht worden.

In der Nacht zum Sonntag, den 3.7.2011 haben wir in Hamburg-Hasselbrook ein Plakat mit der Aufschrift:”“TRECKERDERBY“ FÜR DEN MASSENMORD?! SOLIDARITÄT MIT DEN BETROFFENEN DER GEWALTSAMEN RÄUMUNG DURCH SKRUPELLOSE AGRARINDUSTRIELLE! STOPTEPLINGEN.BLOGSPORT.DE” an die Schaufensterscheibe der “Fleischerei Rainer Goltz” mit Kleister angebracht.

Mit Freude haben wir gesehen, dass das Logo des Geschäftes an dessen Tür schon mir roter Sprühfarbe durchgestrichen war.

Mit dieser Aktion wollen wir auf die gewaltsame Räumung der Besetzung des Geländes in Teplingen aufmerksam machen, auf dem eine Hähnchenmastanlage entstehen soll.
(mehr…)

Heute Abend Infoveranstaltung im Infoladen Esslingen/Nürtingen

Heute Abend, am Mittwoch, den 6. Juli, findet um 19 Uhr eine Infoveranstaltung im Infoladen in der Galgenbergerstraße 4 in Nürtingen (nahe Stuttgart) statt. Thema des Abends sind die Vorkommnisse um die Besetzung und die Räumung der geplanten Hähnchenmastanlage in Teplingen. Dabei wird eine Aktivistin die bei der Aktion vor Ort war von der Situation berichten.

Infoveranstaltung in Berlin

Am Sonntag, dem 03.07., fand in Berlin in den Räumen des Hausprojektes Subversiv eine Infoveranstaltung zu der Besetzung in Teplingen statt. Dabei erzählte ein an der Aktion beteiligter Aktivist von der Besetzung, der Räumung und den vielen extremen Situationen, die in letzter Zeit auf dem Feld der geplanten Hähnchenmastanlage entanden.

Solidemo in Stuttgart

tirs klein

Heute Abend am Freitag, dem 07.01. hat die Tierrechtsinitiative Region Stuttgart (TiRS) eine Solikundgebung für die Besetzung in Teplingen abgehalten. Sie verurteilten die bei der Räumung am Montag aufgetretene konservative Gewalt der Agrarindustriellen und wiesen mit Flyern und Bildern auf die Besetzung hin (Fotos). Auch mit der morgendlichen Blockade zeigte sich die TiRS solidarisch. Sie schrieben hierzu:

Solidarität mit menschlichen und nicht-menschlichen Tieren im Kampf für die Freiheit.
Heute, am 1. Juli 2011, hat die TiRS ihre Solidarität mit den Blockaden in und um Teplingen auf die Straße von Stuttgart getragen.
Die Selbstjustiz der Tierausbeuter von Teplingen wird unseren Widerstand nicht stoppen.
Sie haben mit Ihrer Aktion ihr wahres Gesicht gezeigt: Wer kaltblütig plant 40 000 empfindliche Individuen einzusperren, überrascht uns nicht, wenn er auch gegen Menschen körperliche Gewalt anwendet.
Wir lehnen Gewalt gegen menschliche und nicht-menschliche Tiere ab. Blockaden sind Mittel des zivilen Ungehorsams und haben grundsätzlich ihre Berechtigung im Kampf gegen den Speziesismus.

Mehr Infos unter http://tirs-online.de

Solikundgebung

Am Mittwoch fand in Tübingen bei Stuttgart eine Mahnwache gegen konservative Gewalt & deren Duldung durch die Polizei als Solidemonstration mit der Teplingen-Besetung statt.

tübingen

Hier der ausführliche Artikel auf Indymedia.

Solidemonstration in Stuttgart

Solidemo mit den Opfern der Tierhalter in Teplingen

für morgen, Fr, 1.7., wurde eine Kundgebung mit Infostand beim Schlemmermeyer (untere Königssträße in Stuttgart) von 17.00 bis 23.00Uhr angemeldet.
Es soll ein Zeichen gegen die brutale Feld-Räumung in Tepligen und die Fleischindustrie gesetzt werden.

Erscheint zahlreich!
http://www.tirs-online.de

Solidemo in Stuttgart

Eben bekamen wir die Information, dass es nach Buchholz und Tübingen nun auch in Stuttgart eine Solidemo geben wird.

Hier der Link zum Aufruf:

http://tirs-online.de/aktionen/demos-a-kundgebungen/250-2011-07-01-solidemo-mit-den-opfern-der-tierhalter-in-teplingen

Solidemo in Tübingen

Heute um 18 Uhr wird es eine spontane Solidaritätsdemonstration in Tübingen geben.